• aktualisiert:

    Zellingen

    Winkelschleifer unter Zaun nach außen geschoben

    In einem Baumarkt im Oberbachring in Zellingen bemerkte ein Kunde am Dienstag gegen 12 Uhr, wie von einem Mann im Außenbereich des Marktes ein Winkelschleifer unter dem Umgrenzungszaun nach außen geschoben wurde. Er verständigte einen Mitarbeiter des Baumarktes über seine Beobachtung, heißt es im Bericht der Polizei Karlstadt.

    Dieser konnte daraufhin auf dem Parkplatz einen 45-jährigen Mann stellen, welcher den Winkelschleifer im Wert von 45 Euro aufhob und in sein Auto einladen wollte. Der Mann wurde von dem Mitarbeiter des Einkaufsmarktes zur Rede gestellt. Die Polizei wurde hinzugezogen.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!