• aktualisiert:

    Karlstadt

    Wissenswertes rund um die Luftfahrt

    Eine Menge Interessantes rund um die Luftfahrt gibt es am Sonntag, 22. September, beim Luftsport-Club Karlstadt zu besichtigen und zu bestaunen. Foto: Jannik Lamprecht

    Für alle Flugbegeisterten veranstaltet der Luftsport-Club Karlstadt am Sonntag, 22. September, ein Fly-In. Von 10 bis 18 Uhr gibt es eine Menge rund um die Luftfahrt zu besichtigen und zu bestaunen.

    Neben zahlreichen angereisten Flugzeugen, die es zu sehen gibt, besteht die Möglichkeit, einen Rundflug in der vereinseigenen Motormaschine zu absolvieren. Der Eintritt für das Saupurzel-Fly-In ist frei. Schon in den 60er Jahren veranstaltete der Luftsport-Club Karlstadt Flugevents und begeisterte tausende Menschen für die Fliegerei, heißt es in der Ankündigung des Vereins.

    Piloten aus ganz Deutschland reisen mit ihren Flugzeugen an und kommen auf dem Saupurzel zusammen. Neben historischen Flugzeugen sind auch zahlreiche moderne Flugzeuge vor Ort. Diese sind in einer sogenannten „Flight-Line“ neben der Bahn angeordnet und können erkundet werden.

    Darüber hinaus sind zahlreiche weitere Vereine aus Main-Spessart und Umgebung mit ihren Flugzeugen anwesend. Zudem kann man sich über die Ausbildungsmöglichkeiten zum Piloten beim Luftsport-Club Karlstadt informieren.  Egal ob Hobby-Pilot oder Fluginteressierter: Es ist für jeden etwas dabei, verspricht die Ankündigung. Neben den Aktivitäten rund ums Fliegen gibt es Kaffee und Kuchen sowie einen kleinen Imbiss und Kaltgetränke.

    Der Luftsportclub bittet die Gäste aus der Umgebung, die zu Fuß kommen möchten, die Wege um den Flugplatz zu nutzen. Das Überqueren des Flugplatzes ist aus Sichergründen untersagt. Die Anreise mit dem Auto erfolgt über die Eußenheimer Straße.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!