• aktualisiert:

    Wombach

    Wombacher Sternsinger sammeln 3560 Euro

    Die Wombacher Sternsinger. Foto: Michael Kleinfeller

    Insgesamt 31 Kinder und Jugendliche in sieben Gruppen machten sich in Wombach am Dreikönigstag auf den Weg, um den traditionellen Häusersegen zum Jahresanfang zu spenden. Kaplan Frank Elsesser war sichtlich stolz, dass er so eine starke Truppe nach Segnung der Kreide und des Weihrauchs auf den Weg schicken konnte und freute sich über den Einsatz der jungen Pfarrgemeindemitglieder im Dienst der Nächstenliebe. Dank der großzügigen Spender haben die Wombacher Sternsinger am Dreikönigstag eine Summe von 3560 Euro gesammelt. Das Geld kommt wie immer notleidenden Kindern zu Gute. In diesem Jahr unterstützt die Sternsingeraktion unter anderem Hilfe für Kinder im Libanon.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!