• aktualisiert:

    Mühlbach

    Zarte Liebesgeschichte in Mumbai

    Die Burg-Lichtspiele Mühlbach zeigen in der Kino-Auslese der Vhs Karlstadt "Photograph - Ein Foto verändert ihr Leben für immer" am Dienstag, 29., und Mittwoch, 30. Oktober, um 20 Uhr. Foto: Joe D Souza/Le Pacte

    Die Burg-Lichtspiele Mühlbach zeigen in der Vhs-Filmauslesestadt "Photograph - Ein Foto verändert ihr Leben für immer" am Dienstag, 29., und Mittwoch, 30. Oktober, um 20 Uhr. Der indische Autor und Regisseur Ritesh Batra entführt mit „Photograph“ seine Zuschauer mit einer zarten Liebesgeschichte in seine Heimatstadt Mumbai, heißt es in der Ankündigung.

    Abermals geht es um eine warmherzige Romanze, die der Zufall initiiert. Rafi,  ein junger Muslim aus der Arbeiterklasse, ist Straßenfotograf, der vor Mumbais Sehenswürdigkeiten Touristen ablichtet. Mit seinem Ersparten zahlt er die Schulden seines Vaters ab und unterstützt seine Großmutter, die ihn seit langem schon drängt, doch endlich zu heiraten. Rafi schickt ihr schließlich das Foto einer jungen Frau, das er zufällig noch auf der Speicherkarte seiner Kamera hatte. Die hübsche Unbekannte ist Miloni, die aus einer gutsituierten Hindu-Familie stammt, die der Musterstudentin ständig neue potenzielle Ehegatten vorstellt. Als Rafis Großmutter ihren Besuch ankündigt um die Zukünftige zu inspizieren, bleiben Rafi nur wenige Tage, um das Mädchen zu finden und zu fragen, ob sie nicht kurzzeitig seine Freundin spielen könne. Und so beginnt eine unwahrscheinliche Liebesgeschichte, die sich zu einer Reise quer durch Indiens Klassengesellschaft entwickelt.

    Freigegeben für alle, etwa 108 Minuten.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!