• aktualisiert:

    Zellingen

    Zellinger Ruderclub eröffnete die Saison auf dem Main

    Anrudern Foto: Matthias Endrich

    Die Rudersaison in Zellingen ist offiziell eröffnet. Der sportliche Leiter des Vereins, Jürgen Fischer, gab den Startschuss die Saison 2019. Hauptsächlich jugendliche Ruderinnen und Ruderer gaben ein optisch gutes Motiv für das "Saison-Eröffnungsfoto" auf dem Main vor dem Gelände des Ruderclubs. Den ganzen Tag war bei Ruderclub Zellingen Programm angesagt. Am Morgen bei strahlenden Sonnenschein wurde bereits fleißig in Gig-Doppelvierern und -zweier gerudert. Nach einem gemeinsamen Mittagessen fand der offizielle Saisonstart statt, bevor am Nachmittag Kaffee und Kuchen das Anrudern beendeten. Auch "Rudereltern" ließen es sich nicht nehmen, an diesem Tag ins Boot zu steigen und zu "schnuppern". Ab sofort gelten laut Mitteilung des Ruderclubs bis auf weiteres folgende Ruderzeiten: mittwochs um 17.30 Uhr - Rudern für Jugendliche, donnerstags 18.30 Uhr - Erwachsenenrudern, samstags um 13.30 Uhr - Rudern für Jugendlichen und sonntags um 10 Uhr - Frühschoppenrudern. Wer schnuppern will, kann einfach am Samstag vorbeikommen.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!