• aktualisiert:

    Lohr

    Zu spät reagiert und auf Auto aufgefahren

    Am Donnerstag kurz nach 7 Uhr wollte ein 36-jähriger Autofahrer in der Rodenbacher Straße in Lohr in den Parkplatz einer dortigen Firma einbiegen. Hierfür musste er seine Geschwindigkeit reduzieren. Der nachfolgende 46-jährige Autofahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Auto auf. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 8000 Euro.

    Bearbeitet von Jochen Jörg

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!