• aktualisiert:

    Retzbach

    Zwei Autos beschädigt und geflüchtet

    An einem in Thüngen in der Bahnhofstraße, kurz nach dem Ortseingang von Stetten kommend, am Fahrbahnrand geparkten VW Golf, wurde laut Polizeibericht am Montag in der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr der linke Außenspiegel durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt. Es entstand dabei ein Schaden in Höhe von rund 200 Euro. Der Unfallverursacher fuhr unerkannt weiter.

    Am Montag wurde in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr ein in der Unteren Hauptstraße, Retzbach geparkter VW Golf durch ein anderes, dort vermutlich rangierendes Fahrzeug, beschädigt. An dem Golf, der längs entlang einer Mauer stand, wurde die linke Seite beschädigt. Der VW wurde durch den Aufprall des vermutlich gegenüber ausparkenden Autos um rund 15 Zentimeter verschoben. Von dem unfallverursachenden Fahrzeug blieben Teile der Rückleuchte am Unfallort zurück. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um eine Regulierung des entstandenen Schadens in Höhe von etwa 2000 Euro zu kümmern.

    Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu den Unfallfluchten unter Telefon (09353) 97410.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!