• aktualisiert:

    Lengfurt

    ZwölfStunden lang: Benefizschwimmen der Wasserwacht

    Am Samstag, 24. August, findet von 12 bis 24 Uhr das erste Zwölf-Stunden-Benefizschwimmen der BRK-Wasserwacht, Ortsgruppe Markt Triefenstein, im Waldbad in Lengfurt statt. Die BRK-Wasserwacht Ortsgruppe Markt Triefenstein möchte aktiv das Waldbad Markt Triefenstein erhalten, da unter anderem samstags mittlerweile über 80 Kinder- und Jugendliche beim Schwimmtraining teilnehmen. Zusätzlich werden von der Wasserwacht ehrenamtliche Rettungsschwimmer gestellt und bei großen Besucherströmen der Sanitätswachraum im Waldbad Markt Triefenstein mit Sanitätern für medizinische Versorgungen und Notfälle besetzt. Alle aktiven Teilnehmer des Benefizschwimmens erhalten von der Betriebsleitung des Waldbades Markt Triefenstein kostenfreien Eintritt.

    Pro geschwommene 25 Meter Bahn werden 50 Cent für den Erhalt des Waldbades Markt Triefensteins von den aktiven Schwimmern verlangt. Zusätzlich dürfen auch Unternehmen Mannschaften stellen oder einen festen Betrag als Sponsoring zur Verfügung stellen.

    Der Kiosk des Waldbades Markt Triefenstein ist bis 24 Uhr geöffnet. Zusätzlich wird es einen Waffelverkauf sowie Kaffee und Kuchen geben. "So freut sich das Team der BRK-Wasserwacht Ortsgruppe Markt Triefenstein über viele freudige Teilnehmer von lokalen Betrieben, Unternehmen, Vereinen, Behörden, Hilfsorganisationen, Privatpersonen sowie der Politik“, heißt es in der Pressemitteilung der Wasserwacht.  

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!