• aktualisiert:

    Mittelsinn

    Bundesmittel vor Ort: Feuerwehrfahrzeug für Mittelsinn

    „Die Feuerwehr in Mittelsinn erhält ein neues Fahrzeug“, freut sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel, „Schön, dass unsere Beschlüsse in Berlin so konkret vor Ort ankommen“.  Der Schutz der Zivilbevölkerung im Verteidigungsfall ist Aufgabe des Bundes, heißt es in einer Pressemitteilung. Er nimmt diese Aufgabe unter anderem mit der Ergänzung der Ausstattung des Katastrophenschutzes der Länder wahr. 60 Millionen Euro stehen laut Pressemitteilung allein für die Umsetzung des Ausstattungskonzeptes zur Verfügung. Das sieht bundesweit 955 Löschfahrzeuge, 4466 Einsatzfahrzeuge sowie weitere Ausstattung vor. Eines der Löschfahrzeuge im Wert von etwa 223 000 Euro kommt nun nach Mittelsinn und verstärkt die dortige Feuerwehr. Die Übergabe ist Ende dieses Monats vorgesehen.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Lena Berger

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!