• aktualisiert:

    Mühlbach

    Burg-Lichtspiele zeigen "Die perfekte Kandidatin"

    'Die perfekte Kandidatin' ist an drei Tagen zu sehen.
    "Die perfekte Kandidatin" ist an drei Tagen zu sehen. Foto: Neue Visionen Filmverleih

    Die saudi-arabische Regisseurin Haifaa Al Mansour  ist 2012 mit ihrem Debütfilm "Das Mädchen Wadjda" erstmals international in Erscheinung getreten. Mit ihrer laut Pressemitteilung ähnlich strukturierten und äußerst effektiven Emanzipationsgeschichte "Die perfekte Kandidatin" kehrt die Filmemacherin nun auf die internationalen Festival-Leinwände zurück und zeigt die Gesellschaft ihres Heimatlandes, die zwar gerade dabei ist, sich ein wenig zu wandeln, sich aber immer noch nicht ganz von alten Regeln und Ansichten gelöst hat. 

    Zu sehen ist "Die perfekte Kandidatin" in den Burg-Lichtspielen Karlstadt-Mühlbach am Sonntag, 19. Juli, um 11.15 Uhr, am Dienstag, 23., und Mittwoch,24. Juli, jeweils um 20 Uhr. Der Film ist freigegeben für alle und dauert circa 104 Minuten.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!