• aktualisiert:

    Esselbach

    Fahrzeuge zerkratzt

    An der linken Fahrzeugseite und an der Motorhaube eines Volkswagens wurde am Donnerstag in Kreuzwertheim ein Schaden von etwa 1500 Euro angerichtet, teilt die Polizei mit. Der schwarze VW Golf war den gesamten Tag über in der Fürstin-Margarete-Straße abgestellt. Aufgrund des Schadensbildes wurde er möglicherweise mit einem scharfkantigen Stein zerkratzt. Die Art der Beschädigung deutet auf ein Kind als Verursacher hin.

    Massiv beschädigt wurde ein Van im Verlauf der vergangenen eineinhalb Wochen in Kredenbach, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der weiße Citroen, Typ Jumper, war in der Spessartstraße abgestellt. Ein unbekannter Täter zerkratzte das Fahrzeug rundum sowie Teile der Windschutzscheibe. Der Schaden wird mit mindestens 2500 Euro beziffert.

    In beiden Fällen werden Hinweise an die Polizei Marktheidenfeld, Tel.: (09391) 98410, erbeten.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Wolfgang Hüßner

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!