• aktualisiert:

    Langenprozelten

    Hauptversammlung Schützenverein Langenprozelten

    Einen Rückblick auf das Jahr 2019 gab es kürzlich von Schützenmeister Franz Schuhmann bei der Hauptversammlung des SV Langenprozelten im Schützenhaus. Er berichtete über die verschiedenen Veranstaltungen, beginnend mit dem Lake-Fleisch-Essen, über das Bürger- und Königsschießen, den Bierabend, die Halloweenparty und endete mit dem Weihnachtsschießen und der -feier.

    Auch die baulichen Maßnahmen, die im vergangenen Jahr in Angriff genommen wurden, erwähnte er laut Pressemitteilung in seinem Bericht. Franz Schuhmann fand zum Schluss noch ein paar persönliche Worte und gab bekannt, dass er im kommenden Jahr, in dem Neuwahlen anstehen, nicht mehr als Schützenmeister kandidieren werde. Noch sei ja Zeit, sich nach einem Nachfolger umzusehen.

    Dann übergab der Schützenmeister das Wort an den dritten Sportleiter Richard Egert, der über das vergangene Jahr in sportlicher Weise berichtete. Es gab viele gute Ergebnisse: Mehrere Mannschaftsmeister bei den Rundenwettkämpfen und gute Ergebnisse bei den Gaumeisterschaften 2019.

    Anschließend gab Kassenverwalterin Julia Schuhmann ihren Bericht ab. Trotz guter Einnahmen musste der Schützenverein dennoch einen Verlust verbuchen, die Kosten für die Umbauarbeiten waren hoch. Der Kassenprüfer Uwe Höfling bescheinigte der Kassenverwalterin eine saubere Buchführung, somit konnte der Vorstand einstimmig entlastet werden.

    Terminliche Absprachen wurde auch besprochen: Das Königsschießen mit Königsfeier, der Weinabend und das Weihnachtsschießen mit Weihnachtsfeier werden unter den aktuell gegebenen Corona-Regeln stattfinden. Das Bürgerschießen wird dieses Jahr ausfallen.

    Die Termine: Königsschießen: Sonntag, 2. August, von 10 bis 12 Uhr; Montag, 3. August, von 19 bis 21 Uhr; Donnerstag, 6. August, von 19 bis 21 Uhr; Sonntag, 9. August, von 10 bis 12 Uhr; Montag, 10. August, von 19 bis 21 Uhr und Donnerstag, 13. August, von 19 bis 21 Uhr.

    Königsfeier: Samstag, 3. Oktober, ab 15 Uhr. Weinabend: Samstag, 24. Oktober, ab 18 Uhr. Weihnachtsfeier: Samstag, 28. November, ab 15 Uhr. Die Termine für das Weihnachtsschießen werden noch bekannt gegeben.

    Franz Schuhmann stellte zum Schluss unter Wünsche und Anträge, den Vorschlag auf Erhöhung des Mitgliedsbeitrags um vier Euro auf dann insgesamt 40 Euro pro Jahr. Diesem Antrag wurde mit einer Stimmenthaltung statt gegeben.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!