aktualisiert:

Karlstadt

Kommentar: Ein bisschen viel Selbstlob der Landrätin

100 Tage im Amt: Landrätin Sabine Sitter. Foto: Markus Rill

Natürlich: Grobe Fehler hat Sabine Sitter in ihren ersten 100 Amtstagen nicht begangen. Der Landkreis kam bisher glimpflich durch die Corona-Pandemie, sowohl bei den Fallzahlen als auch bei den wirtschaftlichen Folgen. Und die Schließungen der Sparkassenfilialen lassen sich der neuen Landrätin auch nicht ...