• aktualisiert:

    Karlstadt

    Lions Club Mittelmain Karlstadt spendet für Förderverein 500 Euro

    Der Vorsitzende des Fördervereins, Michael Hombach (links), bedankt sich für die Spende beim Präsidenten des vergangenen Lions-Jahres Martin Maisch-Bessler (rechts) aus Gemünden.
    Der Vorsitzende des Fördervereins, Michael Hombach (links), bedankt sich für die Spende beim Präsidenten des vergangenen Lions-Jahres Martin Maisch-Bessler (rechts) aus Gemünden. Foto: Michael Hombach

    Der Bürgermeister der Stadt Karlstadt, Michael Hombach, hat in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Fördervereins der Grundschule den Lions Club Mittelmain Karlstadt um eine Spende gebeten, geht aus einer Pressemitteilung hervor. Aktuell sollte ein Wasserspender angeschafft werden, um die Schüler zum gesunden und ausreichenden Wassertrinken zu animieren. Der Lions Club Mittelmain hat deshalb eine Spende in Höhe von 500 Euro veranlasst, da eines der Ziele von Lions International ausdrücklich die Förderung von Kindern beinhaltet. 

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!