• aktualisiert:

    Gemünden

    Online-Diskussion mit Bernd Rützel zum Thema Homeoffice

    „Jeder, der möchte und bei dem es der Arbeitsplatz zulässt, soll im Homeoffice arbeiten können - auch wenn die Corona-Pandemie wieder vorbei ist“, hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vor wenigen Wochen eine gesetzliche Regelung zum Recht auf Arbeit von zu Hause angekündigt. Im Herbst soll ein erster Entwurf vorliegen. In einer Online-Diskussion am Dienstag, 2. Juni, ab 18 Uhr greift der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel gemeinsam mit seinem Kollegen und digitalpolitischen Sprecher der SPD Bundestagsfraktion, Jens Zimmermann, die aktuelle Debatte auf und lädt Interessierte ein, sich einzubringen, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

    Der Livestream auf Rützels Facebook-Seite (www.facebook.com/BerndRuetzelMdB) kann auch ohne Anmeldung oder Registrierung bei Facebook verfolgt werden. Erfahrungen, Anregungen und Fragen können vorab per E-mail an bernd.ruetzel.mdb@bundestag.de eingesandt oder während der Diskussion live per Kommentar eingestellt werden, hierfür ist wiederum ein eigenes Facebook-Konto nötig.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!