• aktualisiert:

    Schollbrunn

    Wanderverein Schollbrunn beendet Corona-Zwangspause

    Wanderverein Schollbrunn beendet Corona-Zwangspause
    Foto: Helmut Schick

    Unter Einhaltung der Corona-Empfehlungen des Spessartbundes traf sich eine Gruppe von 22 Wanderlustigen zur Rundwanderung Schächerloch, Friedenslinde und Nächsterbrunnen.

    Bei strahlendem Sonnenschein ging es laut Presseschreiben vom Waldparkplatz auf schattigen Wegen durch den Wald zur ersten Station, dem Schächerloch. Danach wurde an der Friedenslinde eine Kurzrast eingelegt, bevor es zum Nächsterbrunnen ging. Hier wurde die ausführliche Schlussrast zur Freude der mitgewanderten Wandermäuse abgehalten.

    Nach Speis und Trank aus den Rucksäcken und reichlichen Wasserspielen der Wandermäuse, ging es frohgelaunt am Waldrain entlang zum Parkplatz zurück. Weitere Wanderungen in nächster Zeit sind geplant. Die Termine hängen aus oder sind auf der Webseite einzusehen.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!