• aktualisiert:

    Bad Mergentheim

    14-jähriger Radfahrer bei Unfall verletzt

    Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht Verletzten kam es am Donnerstag, gegen 17 Uhr, in Bad Mergentheim. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass ein 14 Jahre alter Radfahrer an der Kreuzung Schloßgartenstraße/ Igersheimer Straße eine rote Ampel übersah. Vermutlich kam es dadurch zum Zusammenstoß mit dem abbiegenden VW Golf. Aufgrund der Kollision erlitt der Junge leichte Verletzungen. Laut Polizeibericht entstand beim PKW ein Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro.

    Bearbeitet von Nicolas Bettinger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.