• aktualisiert:

    Tauberbischofsheim

    2,5 Promille: Erneut unter Alkohol und ohne Führerschein

     Zum wiederholten Mal unter Alkohol und ohne Führerschein unterwegs war Montagabend ein 52-Jähriger mit seinem Nissan in Tauberbischofsheim, teilt die Polizei mit. Der 52-Jährige wurde gegen 18.40 Uhr von einer Polizeistreife in der Pestalozziallee angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde ein Atemalkoholwert von über 2,5 Promille bei dem Mann festgestellt.

    Einen Führerschein konnte der Mann nicht vorweisen, da ihm dieser bereits wegen Alkoholfahrten in der Vergangenheit abgenommen wurde. Der Nissanfahrer musste die Polizeibeamten zur Blutentnahme in ein Krankenhaus begleiten. Nachdem der 52-Jährige bereits vergangenen Woche mit seinem Fahrzeug betrunken in Tauberbischofsheim von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert worden war, beschlagnahmten die Beamten das Fahrzeug des Mannes, um weitere Fahrten zu unterbinden. Ihn erwartet nun zusätzlich eine Anzeige.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Tauber-Newsletter!

    Bearbeitet von Peter Kallenbach

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!