• aktualisiert:

    Schäftersheim

    22-Jähriger schlägt betrunken auf Zigarettenautomat ein

    Offenbar verlieh der Alkohol einem 22-Jährigen in der Nacht zum Samstag ungeahnte Kräfte. Sein Fehler war, dass er diese gegen einen Zigarettenautomaten an einer Tankstelle, "An der Romantischen Straße" in Schäfterheim ausließ, wie die Polizei schreibt.

    Gegen 4.17 Uhr wurden Anwohner durch ein metallisches Klopfgeräusch wach. Wie sich herausstellte, schlug der 22-Jährige an der nahegelegenen Tankstelle auf einen Zigarettenautomaten ein. Er und sein Kumpel konnten wenige Zeit später auf dem Fahrradweg zwischen Schäftersheim und Weikersheim aufgegriffen werden. Der Tatverdächtige hatte circa 1,6 Promille.

    Offenbar hatte er mit einer Deko Gartenstange auf den Automaten eingeschlagen und ihn nicht unerheblich beschädigt. Außerdem hatte er Marihuanareste einstecken.

    Nun muss er neben der Anzeige wegen Sachbeschädigung auch noch mit einer Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen, wie die Polizei noch mitteilt.

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!