• aktualisiert:

    Lauda-Königshofen

    50-Jähriger bei bei Auffahrunfall leicht verletzt

    Vermutlich aufgrund Unachtsamkeit ist am Donnerstagmorgen ein 60-Jähriger mit seinem Ford auf einen vor ihm verkehrsbedingt stehenden BMW aufgefahren. Der Ford-Lenker war gegen 7.30 Uhr auf der Bürgermeister-Kolb-Straße in Unterbalbach unterwegs. Auf Höhe der Einmündung der Oberbalbacher Straße fuhr er auf den BMW einer 50-Jährigen auf. Der Mann wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, schreibt die Polizei in ihrem Prressebericht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 9000 Euro. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Tauber-Newsletter!

    Bearbeitet von Lena Berger

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!