• aktualisiert:

    CREGLINGEN

    Abbiegenden Roller übersehen

    Eine leicht verletzte Person und etwa 4500 Euro Schaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalles am Mittwoch um 11.30 Uhr auf Landesstraße zwischen Schwarzenbronn und Oberrimbach. Ein 26-jähriger Lenker eines Motorrollers war laut Polizeibericht auf der Landesstraße von Schwarzenbronn kommend in Richtung Oberrimbach unterwegs. Er setzte den linken Blinker, um an der Abzweigung nach Böhmweiler links abzubiegen. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer eines Ford übersah dies und setzte zum Überholen an. Hierbei kam es zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge in deren Verlauf der Rollerfahrer stürzte und sich leicht verletzte.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!