• aktualisiert:

    Tauberbischofsheim

    Aktion in Tauberbischofsheim: "Schwimmen lernen lohnt sich"

    Aktion in Tauberbischofsheim: 'Schwimmen lernen lohnt sich'
    Foto: Stadt Tauberbischofsheim

    Siri Eberlein hat erfolgreich ihr Frühwimmerabzeichen Seepferdchen abgelegt und wurde dafür von der Bürgerstiftung Tauberbischofsheim gefördert, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Noch dazu war es das 300. Frühschwimmerabzeichen in der Stadt. Die Sechsjährige aus Tauberbischofsheim durfte am Freitag ihre Urkunde von Bürgermeisterin Anette Schmidt als Vorsitzende des Stiftungsvorstands im Rathaus entgegennehmen.  

    Die Stadt rät in der Mitteilung zum frühzeitigen Besuch eines Schwimmkurses, da Kinder sonst an Gewässern besonderen Gefahren ausgesetzt sind. Die Bürgerstiftung Tauberbischofsheim unterstützt dieses Anliegen und hat im August 2012 unter dem Motto "Schwimmen lernen lohnt sich!" ein Förderprogramm aufgelegt, das für Tauberbischofsheimer Kinder den erfolgreichen Besuch eines Schwimmkurses zum Erlernen des Schwimmens mit 20 Euro belohnt.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Tauber-Newsletter!

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!