• aktualisiert:

    Niederstetten

    Auf verlorenem Getreide ausgerutscht: Moped-Fahrer verletzt

    Weil Getreide von einem Anhänger gefallen ist, kam es laut Polizei am Mittwochabend bei Niederstetten zu einem Unfall.

    Vermutlich mit einem beladenen Getreideanhänger war ein Unbekannter auf der K 2853 aus Pfitzingen kommend in Richtung Adolzhausen unterwegs und bog nach links in Richtung Niederstetten ab. Beim Abbiegen wehte Getreide vom Anhänger. Ein danach ebenfalls dort abbiegender 17-Jähriger kam mit seinem Kraftrad ins Rutschen und stürzte.

    Der Jugendliche wurde bei dem Unfall verletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro. Hinweise auf den Unbekannten, der zuvor mit seinem mit Getreide gefüllten Anhänger auf der K 2853 gefahren war, gehen an das Polizeirevier Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931/54 990.

    Bearbeitet von Ralf Zimmermann

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!