• aktualisiert:

    Bad Mergentheim

    Auffahrunfall mit Leichtverletztem

    Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag wurde ein 40-Jähriger in Bad Mergentheim leicht verletzt. Der Mann war gegen 14.40 Uhr mit seinem BMW auf der Wilhelm-Frank-Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. An der Einmündung zur Straße Am Hang wollte er nach links abbiegen und seine Fahrt auf der Wilhelm-Frank-Straße fortsetzen. Zu diesem Zeitpunkt herrschte Gegenverkehr, weshalb der BMW-Fahrer anhielt. Ein von hinten heranfahrender Autofahrer bemerkte die Situation offenbar zu spät. Der 59-Jährige konnte seinen Mercedes nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf das Auto des jüngeren Mannes auf. Dabei erlitt dieser leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden an den beteiligten Pkw ist beträchtlich: Er beträgt etwa 18 000 Euro.

    Bearbeitet von Jochen Jörg

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!