• aktualisiert:

    Königheim

    Auto durchbricht Leitplanke und überschlägt sich

    Eine Frau war am vergangenen Mittwoch gegen 19.47 Uhr mit ihrem PKW auf der B 27 bei Königheim unterwegs, als ihr Auto in den Grünstreifen geriet. Wie die Polizei mitteilt, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Das Auto durchbrach die Leitplanke, überschlug sich und blieb im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt rund 19 000 Euro.

    Bearbeitet von Lara Wantia

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!