• aktualisiert:

    Wittighausen

    Bahnverkehr zwischen Lauda und Kirchheim läuft wieder normal

    Die Deutsche Bahn hat den Tunnel in Wittighausen grundlegend erneuert und wird am Mittwoch, 11. September, zu Betriebsbeginn den Zugverkehr zwischen Lauda, Kirchheim (Unterfranken) und Geroldshausen wieder aufnehmen. Das teilte die Bahn mit. Seit Anfang des Jahres wurde der Tunnelquerschnitt von 3,55 auf 4 Meter vergrößert.

    Bei den Arbeiten wurden auch die Tunnelportale und die unmittelbar an den Tunnel anschließenden Stützbauwerke erneuert. Nach der Wiederaufnahme des Zugverkehrs werden bis Ende 2019 Restarbeiten wie beispielsweise der Rückbau von Baustellenflächen durchgeführt.

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!