• aktualisiert:

    Großrinderfeld

    Böhmische Musik für die Jugendfeuerwehr

    Spendenübergabe der Egerland Musikanten an die Feuerwehr Großrinderfeld: (von links) Jessica Baumann, Bernhard Lang, Dan... Foto: Matthias Ernst

    Das Böhmische Konzert im September in der Turn- und Festhalle in Großrinderfeld war ein Erfolg. Fred Prokosch und die Egerland Musikanten konnten sich über eine volle Halle freuen, die mit 400 Besuchern ausverkauft war. Hauptorganisator Ernst Richter, der selbst in Großrinderfeld lebt, war bereits beim Konzert überwältigt vom Zuspruch. Besonders die vielen Auswärtigen waren für ihn überraschend. Er bedankte sich ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit bei der Überreichung des Reingewinns der Veranstaltung an die Jugendfeuerwehr Großrinderfeld. Ganze 2200 Euro blieben nach Abzug der Unkosten für Lautsprecheranlage und Lichttechnik übrig, die man bei einem Termin im Rathaus an die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr überreichte.

    Die Summe war auch deshalb so hoch, weil die Gemeinde in Absprache mit dem Ortschaftsrat in diesem Jahr auf die sonst übliche Hallenmiete verzichtet hatte und nur eine Reinigungspauschale verlangte. "Die Feuerwehr ist uns sehr wichtig, wir sind froh, dass sie da ist wenn man sie braucht", lobte Bürgermeisterin Anette Schmidt die Arbeit der Wehr. Die Spende komme genau richtig, denn im derzeit entstehenden Neubau des Feuerwehrgerätehauses werde die Jugendfeuerwehr bestimmt dafür Verwendung haben.

    Richter lobte den Einsatz der Feuerwehr auch schon während des Konzertes. Er habe immer Unterstützung erfahren und dafür wolle er sich im Namen von Fred Prokosch und den Egerland Musikanten herzlich bedanken. Bürgermeisterin Schmidt äußerte den Wunsch, dass das Konzert in absehbarer Zeit wiederholt werden solle. Die Musiker treffen sich immer am Sonntag um 9 Uhr in Markelsheim zur Probe und hoffen, die Festhalle in Großrinderfeld irgendwann erneut füllen zu können.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.