• aktualisiert:

    Weikersheim

    Das Julian Bliss Septett in der Tauber-Philharmonie

    Der Klarinettist Julian Bliss und seine Bandmusiker spielen in der neu eröffneten TauberPhilharmonie. Foto: Greg Helgeson

    Der Klarinettist Julian Bliss und seine Bandmusiker – der Trompeter Martin Shaw, der Vibrafonspieler Lewis Wright, Pianist Neal Thornton, Gitarrist Colin Oxley, Kontrabassist Tim Thornton und Schlagzeuger Ed Richardson – präsentieren den Besuchern des Hohenloher Kultursommers am Samstag, 10. August, ab 19.30 Uhr den Jazzstil des Swing unter dem Motto "Lady Be Good – Tribute To Benny Goodman". Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Das 2010 gegründete Septett in Weikersheim stellt die Musik von Benny Goodman ins Bühnenlicht der neu eröffneten TauberPhilharmonie. Karten gibt es ab sofort in den Geschäftsstellen und über die Ticket-Hotline der Main-Post, Tel.: (0931) 6001-6000 (Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr, Samstag: 10 bis 14 Uhr), info@mainticket.de.

    Bearbeitet von Anna-Lena Behnke

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!