• aktualisiert:

    IGERSHEIM

    Die Kiste Bier nach dem Spiel und dann…

    Erhöhter Alkoholkonsum und Alkoholmissbrauch sei ein Thema, das viele Jugendliche betrifft. Frank Milbich spreche als trockener Alkoholiker aus Erfahrung, heißt es in einer Pressemitteilung der Sportjugend Mergentheim.

    Sein Alkoholproblem wollte der ehemalige Handball Regionalligaspieler Frank Milbich lange nicht wahrhaben und schlug deshalb auch Warnungen und Ratschläge seitens der Familie und von Freunden in den Wind. Erst als ihm sein Arzt eröffnete, dass er nur noch ein paar Monate zu leben hätte, sei er aufgewacht.

    Frank Milbich hält Vorträge an Schulen, in Vereinen und bei Elternabenden und spricht offen über sich und sein Leben als Alkoholiker. Diese Vorträge fänden immer mehr Zuspruch, auch weil Milbich nicht mit erhobenem Zeigefinger vor den Jugendlichen steht oder den Umgang mit Alkohol ganz und gar verbiete. Über seine Vergangenheit redet er offen und stellt sich allen Fragen, mit denen die Jugendlichen an ihn herantreten.

    Er kommt am Donnerstag, 7. Juni um 18 Uhr in das Sportheim des FC Igersheim. Die Präventionsveranstaltung führt die Sportjugend Mergentheim in Kooperation mit dem FC Igersheim und dem Wolfspack Bad Mergentheim, durch.

    Eingeladen sind alle Kinder, Jugendlichen, Eltern, Jugendtrainer und Betreuer sowie alle Interessierten.

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!