• aktualisiert:

    Tauberbischofsheim

    Evangelische Kirche in Tauberbischofsheim lädt zum Gebet ein

    Die evangelische Kirchengemeinde Tauberbischofsheim lädt mit einer Pressemitteilung an den Tagen vor Ostern ein, in der Christuskirche zur Ruhe zu kommen und Kraft zu schöpfen. 

    Der Taufstein erinnere an ein Grunddatum im Leben: "Ich bin gehalten und nicht allein." Das Kreuz tröste und verspreche, dass in jedem Ende auch ein neuer Anfang liege, heißt es in der Mitteilung. Kerzen liegen bereit und können mit einem persönlichen Gebet entzündet werden.

    Zu den folgenden Zeiten ist die Christuskirche geöffnet: am Palmsonntag von 9 bis 11 Uhr, am Gründonnerstag von 17 bis 18 Uhr, am Karfreitag von 9 bis 11 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr und am Ostersonntag von 9 bis 11 Uhr.

    Die Kirchengemeinde weist darauf hin, dass auch für den Besuch der Christuskirche die aktuellen Anordnungen gelten: "Kommen Sie allein und halten Sie Abstand zu anderen."

    Weitere Informationen zur geistlichen Begleitung im Internet unter www.kirchenbez-wertheim.de

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Tauber-Newsletter!

    Bearbeitet von Jürgen Sterzbach

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!