• aktualisiert:

    Tauberbischofsheim

    Fahranfängerin gerät auf nasser Fahrbahn ins Schleudern

    Eine 18-jährige Autofahrerin kam am Samstag um 11.10 Uhr auf der Hauptstraße in Tauberbischofsheim in Richtung Stadtmitte aufgrund nasser Fahrbahn ins Schleudern. Dabei prallte sie gegen eine Hauswand und einen Sandsteinpfeiler. Glücklicherweise wurde die Fahrerin hierbei nicht verletzt, teilte die Polizei mit. Am Auto entstand Totalschaden. Der Schaden am Haus beträgt circa 3000 Euro. Mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige muss die 18-Jährige nun rechnen.

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!