• aktualisiert:

    Tauberbischofsheim

    Felix Dambach ist neuerSanierungsberater

    Kirsten Frey, Paul Keßler und Felix Dambach mit Bürgermeister Wolfgang Vockel (von links). Foto: Stadt Tauberbischofsheim

    27 Jahre lang hat Sanierungsberater Paul Keßler von der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung die Stadt Tauberbischofsheim und interessierte Eigentümer bei Förderungen rund um die städtischen Sanierungsgebiete unterstützt. Nun geht er in den Ruhestand und übergibt zum 1. Juli seine Aufgaben an Nachfolger Felix Dambach, wie aus einem Schreiben an die Presse hervorgeht.

    Bürgermeister Wolfgang Vockel Wolfgang Vockel bedankte sich bei Keßler für die zuverlässige Arbeit und die vielen erfolgreich umgesetzten Projekte.

    Anschließend gab es einen Rundgang mit Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung zu den aktuellen Sanierungsgebieten „Untere Altstadt II“ und „Laurentiusberg“. Nicht nur für die Stadtverwaltung, auch für Bürger, die Sanierungsobjekte im jeweiligen Gebiet besitzen, ist Paul Dambach der zukünftige Ansprechpartner.

    Die Stadt Tauberbischofsheim wird im September Grundstückseigentümer und Mieter der Sanierungsgebiete zu zwei öffentlichen Veranstaltungen einladen, um Felix Dambach vorzustellen und die Möglichkeiten der Sanierungsförderung zu besprechen, heißt es abschließend.

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!