• aktualisiert:

    LAUDA-KÖNIGSHOFEN

    Feuerwehreinsatz wegen verbrannten Essens

    Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Sonntagnachmittag, um 14.20 Uhr in Lauda-Königshofen, berichtet die Polizei. Ein Bewohner eines Gebäudes in der Maierstraße ließ sein Essen anbrennen, sodass der Brandmelder auslöste. Die Feuerwehr Lauda-Königshofen war mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort und belüftete das Gebäude, Schaden entstand nicht.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!