• aktualisiert:

    Lauda-Königshofen

    Fünf Ster Brennholz gestohlen

    Holzdiebe waren Anfang Februar in Lauda-Königshofen aktiv. Am Samstag, 2. Februar, oder Sonntag, 3. Februar, stahlen Unbekannte fünf Ster Holz in der Tauberstraße. Das Holz wurde unterhalb des Bahnareals in Lauda zwischen einem Drogeriemarkt und einem Reifenhandel gelagert. Die Zufahrt zu diesem Lagerplatz erfolgt über die Tauberstraße, zwischen der Drogerie und einer Fleischerei. Bei dem Brennholz handelt es sich um Stücke mit einer Länge von einem halben bis zwei Metern. Der Schaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf rund 300 Euro. Wer hat etwas beobachtet?

    Hinweise an das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Tel.: (09341) 810.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!