• aktualisiert:

    Bad Mergentheim

    Fußgängerin verletzt

    Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Bad Mergentheim am Samstagmittag, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Um 12.20 Uhr stand ein 51-Jähriger mit seinem BMW in einem Stau in der Wolfgangstraße. Gerade als er wieder losfuhr, überquerte eine 78-Jährige vor seinem Auto die Fahrbahn. Trotz einer Vollbremsung berührte das Fahrzeug die Fußgängerin noch leicht. Diese stürzte und blieb bewusstlos liegen. Sie wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Zur Klärung des genauen Ablaufs des Unfalls werden Zeugen gebeten, sich unter  Tel.: (07931) 54990 beim Polizeirevier Bad Mergentheim zu melden.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!