• aktualisiert:

    Wertheim

    Gullideckel auf der Straße führt zum Autounfall

    Ein Unbekannter hat sich am Donnerstag in Wertheim einen gefährlichen Scherz erlaubt. Der Mann nahm in der Hämmelsgasse einen Gullideckel aus dem Schacht und legte diesen circa einen Meter weiter auf die Straße, teilt die Polizei mit. Das bemerkte eine 21-Jährige zu spät und überfuhr den Deckel mit ihrem Toyota. Dabei wurde glücklicherweise nur ihr Auto beschädigt, die Fahrerin blieb unverletzt. Laut Zeugen hat eine männliche Person den Gullideckel entnommen und sei dann in Richtung Bahnhofsstraße davon gelaufen. Das Polizeirevier Wertheim ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet weitere Zeugen, sich zu melden Tel.: (09342) 91890.

    Bearbeitet von Anna-Lena Behnke

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!