• aktualisiert:

    Vilchband

    Heinz Weber bleibt Vorsitzender der Musikkapelle in Vilchband

    Anfang März fand die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Vilchband statt. Darüber informiert der Verein in einer Pressemitteilung.

    Der Vorsitzende Heinz Weber fasste das vergangene Jahr zusammen. Seit der vorherigen Versammlung trafen sich die Musiker zu 44 Proben und 25 weiteren Anlässen. Darunter waren die Teilnahme an vier Festumzügen, kirchliche Anlässe, ein Fußballspiel gegen die Feuerwehr und das Musizieren auf dem Weihnachtmarkt in Unterwittighausen.

    Außerdem veranstaltete die Musikkapelle den Kappenabend sowie den Hammeltanz im Ort und hatte die Bewirtung bei der Eröffnung des Bahntunnels in Unterwittighausen übernommen. Weiterhin waren im vergangen Jahr eine Openair-Veranstaltung und ein Ausflug geplant, beide mussten aber kurzfristig wegen schlechten Wetters abgesagt werden.

    Unterschiedliche Interessen

    Musikalische Höhepunkte waren das Frühjahrskonzert in der Grundschule in Wittighausen und das Promenadenkonzert im Großen Kursaal in Bad Mergentheim.

    Die Kapelle besteht derzeit aus 35 aktiven Musikern sowie zehn Kindern und Jugendlichen in Ausbildung. Der Verein habe jedoch mit einer relativ hohen Fluktuation aufgrund von beispielsweise Studium oder Familiengründung zu kämpfen, sagte Weber. Außerdem sei es nicht einfach, den unterschiedlichen Interessen und Erwartungen aller gerecht zu werden.

    Mehrere Auftritte sind schon geplant. Am 12. April findet in der Grundschule das Frühjahrskonzert statt. Auch die Auftritte auf dem Seefest in Vilchband am 18. Juli, zum Wittighäuser Weindorf am 9. August und auf dem Weihnachtsmarkt in Unterwittighausen am 5. Dezember stehen fest. Am 16. Mai veranstaltet die Musikkapelle eine Rocknacht mit der Band "Lost Eden".

    Werner Mark seit 50 Jahren dabei

    Gewürdigt wurden treue Mitglieder der Musikkapelle. Heinz Weber und Paul Thimm sind seit 40 Jahren dabei, Werner Mark seit 50 Jahren. Er ist damit der erste Musiker, der in Vilchband dieses Jubiläum erreicht. Die offizielle Ehrung erfolgt beim Frühjahrskonzert. Zudem wurden Heinz Weber und Kristina Baumeister als fleißige Probenbesucher geehrt.

    Bei den Neuwahlen bestätigten die Mitglieder den Vorstand. Erster Vorsitzender bleibt Heinz Weber, den Posten des zweiten Vorsitzenden teilen sich Steffen Mark und Mario Zipf. Michael Neckermann bleibt Kassier und Simon Ebert ist Schriftführer. 

    Als Beisitzer wurden Andreas Baumeister, Niklas Dissinger, Jonas Ebert, Rabea Kraus, Matthias Neckermann, Julia Pruszydlo, Tobias Rupp, Paul Thimm und Philipp Wittstock gewählt.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Tauber-Newsletter!

    Bearbeitet von Jürgen Sterzbach

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!