• aktualisiert:

    Bad Mergentheim

    Karl-Heinz Ott stellt neuen Roman vor

    Zum Herbstauftakt von „Literatur im Schloss“ dürfen sich Literatur- und Musikinteressierte freuen: Karl-Heinz Ott wird am Mittwoch, 25. September, um 19.30 Uhr im Deutschordensmuseum nicht nur seinen jüngsten Roman "Und jeden Morgen das Meer" vorstellen, sondern auch sein in diesem Jahr erschienenes Buch über Beethoven.

    Das jüngste Buch von Ott widmet sich laut Pressemitteilung einem Revolutionär der Musikgeschichte: „Rausch und Stille“ bringt auf faszinierende Weise die Sinfonien Ludwig van Beethovens näher. Doch Karl-Heinz Ott wird nicht nur seine beiden Bücher vorstellen, sondern selbst auch am Klavier demonstrieren, was Beethoven zu einem Erneuerer und prägenden Komponisten gemacht hat. Der Literaturkritiker Helmut Böttiger führt moderierend durch den Abend.

    Karten gibt es bei Buchhandlung Moritz und Lux in Bad Mergentheim Tel.: (07931) 51088 und Lauda sowie an der Kasse des Deutschordensmuseums.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Tauber-Newsletter!

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!