• aktualisiert:

    Gerchsheim

    Kasse an Kürbisstand verschwindet zwei Mal

    Innerhalb von zwei Tagen stahlen Unbekannte zwei Mal die Kasse eines Kürbisstandes bei Gerchsheim in Fahrtrichtung Großrinderfeld. Am Dienstag gegen 19.45 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie laut Polizei ein Unbekannter an der Kasse des Verkaufsstandes flexte. Er erkannte außerdem, dass vor dem Stand ein dunkler Van mit Würzburger Kennzeichen parkte. Als der Eigentümer des Kürbisverkaufs über die Geschehnisse informiert wurde, gab er an, dass die Kasse bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag gestohlen wurde. Ob es sich beide Male um dieselben Täter handelt, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen, wie die Polizei in ihrem Bericht schreibt. 

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Anmelden