• aktualisiert:

    Wittighausen

    Kastanie treibt nach Brandschaden nochmals aus

    Die Kastanie an der Grundschule treibt nach einem Brand nochmals aus. Foto: Matthias Ernst

    Vor wenigen Wochen war bei einem Feuer auf einer Sitzbank vor der Grundschule in Wittighausen auch die schattenspendende Kastanie in Mitleidenschaft gezogen worden. Sie hat fast alle ihre Blätter verloren und auch der Stamm wurde durch das Feuer beschädigt.

    Nun treibt sie ein zweites Mal in diesem Jahr aus. Die Blütendolde ist ein unverkennbares Zeichen, dass der Baum leben will, so Bürgermeister Marcus Wessels. Bleibt zu hoffen, dass der Schaden der Brandstiftung in wenigen Jahren wieder vergessen ist und der Baum in voller Blüte weiterleben kann. Die damaligen Brandstifter sind übrigens von der Polizei gefasst worden und es wird Anklage erhoben.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!