• aktualisiert:

    GISSIGHEIM

    Kerwe mit Hammeltanz in Gissigheim

    Dieses Jahr richtete die Singgemeinschaft die Kerwe aus. Mit Marschmusik holten die Musiker des Musikvereins die neun Ta... Foto: MÜNCHE

    Dieses Jahr richtete die Singgemeinschaft die Kerwe aus. Mit Marschmusik holten die Musiker des Musikvereins die neun Tanzpaare am Brunnen ab und zogen zum Schlosshof. Dem Zug schlossen sich Schaulustige und Kerwefreunde an. Als stolzer „Hammelführer“ erwies sich Jürgen Heudorf, der das herausgeputzte Schaf bei Marschmusik ohne Probleme sicher in den Schlosshof brachte. Valentin Holderbach, stellvertretender Vorsitzender der Singgemeinschaft, begrüßte die vielen Zuschauer. Nun ging es„rund“ für die Paare. Als beim frohen Tanz die Spannung am höchsten war, fiel der befreiende „Schuss“. Damit waren Rosemarie und Jakob Tombek das Paar, sich gerade in der Markierung befand und somit zum „Siegerpaar“ wurde. Mit einem Blumenstrauß, einem Präsent und dem Beifall der Zuschauer feierte man die Sieger. Das Paar durfte nun zum rhythmischen Klatschen der Zuschauer einen Solotanz aufs Parkett legen. Bei schwungvollen Klängen des Musikvereins konnten sich anschließend weitere Tanzlustige im Schlosshof entfalten.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!