• aktualisiert:

    Kurse

    Kurse

    lauda

    „Der kleine Bauernhof“

    Die Ländliche Heimvolkshochschule Lauda veranstaltet vom 7. bis 9. Mai in Lauda-Oberlauda den Kurs „Der kleine Bauernhof – eine praktische Anleitung zum Eigenbau eines Gartenhauses, Hühner- und Kuhstalls“ mit Wolfgang Knoch, Diplomagraringenieur und Schulleiter. Wolfgang Knoch bewirtschaftet die Modellprojekte der Heimvolkshochschule: Naturnahe Obstwiesen mit Hecken, Wildgehölzen und Steinriegeln. Außerdem können dort die verschiedenen Baulichkeiten (Gartenhaus, Hühnerstall, Kuhstall) begutachtet werden.

    In diesem Kurs lernt man einen kleinen Bauernhof kennen, der auf ehemaligen Brachflächen errichtet wurde. Sie erhalten praktische Anleitungen zum Bau eines Gartenhauses, eines Hühnerstalls und eines kleinen Kuhstalls ebenso zur Anlage von Gartenland und Obstwiesen. Dadurch dass moderne Landwirtschaft nur noch auf großen Flächen möglich ist, ergeben sich viele Brachflächen an Hanglagen, Biotop- oder Naturschutzflächen, die oft ungenutzt vor sich hin schlummern und schließlich verwildern. Für eine Selbstversorgerlandwirtschaft stellen gerade diese Flächen ein Juwel und ökologische Nischen dar. Themen: Dokumentation zum Bau eines Gartenhauses, eines Hühnerstalls (bis 25 Hühner) und eines kleinen Kuhstalls (für drei Tiere). Viele praktische Tipps zum Eigenbau, zu den verwendeten Materialien und was es sonst zu beachten gibt.

    Anmeldung: Ländliche Heimvolkshochschule, Brunnenstr. 12, 97922 Lauda, Tel. (0 93 43) 58 91 90; E-Mail: info@lhvhs-lauda.de; www.lhvhs-lauda.de

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!