• aktualisiert:

    Tauberbischofsheim

    Landespolizei bietet 1600 Studien- und Ausbildungsplätze an

    Mit ihrer derzeitigen Einstellungsoffensive bietet die Landespolizei in Baden-Württemberg bis auf weiteres jährlich 1600 Ausbildungsplätze zum mittleren Dienst und duale Studienplätze zum gehobenen Dienst an. Die Bewerbungsfristen für das nächste Jahr laufen bereits.

    Das Polizeipräsidium Heilbronn bietet laut ihrer Presseinformation jährlich die folgende Ausbildungen, Studienplätze und Praktika an: 940 Ausbildungsplätze bei der Landespolizei (Bewerbungsschluss 30. September und 31. Dezember), 660 Studienplätze bei der Landespolizei (Bewerbungsschluss 31. Dezember) und acht einwöchige Praktika beim Polizeipräsidium in Heilbronn mit jeweils bis zu 50 Teilnehmern.

    Termine und Anmeldungen zu Berufsinformationsvorträgen, Bewerbungsunterlagen für Praktika und Ausbildungs- und Studienplätze sowie grundlegende Informationen zum Beruf des Polizisten und den Bewerbungsverfahren geben die Einstellungsberater am Polizeipräsidium in Heilbronn werktags unter Tel. (07131 104-1212), im Internet unter www.polizei-heilbronn.de oder mit einer E-Mail an heilbronn.berufsinfo@polizei.bwl.de.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Tauber-Newsletter!

    Bearbeitet von Jürgen Sterzbach

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!