• aktualisiert:

    IGERSHEIM

    Lastwagen prallt gegen Buche

    Aufgrund eines Lkw-Unfalls musste die Bundesstraße zwischen Igersheim-Harthausen und Bernsfelden am Donnerstagvormittag voll gesperrt werden. Ein 52-Jähriger war gegen 6.30 Uhr mit einem Lkw mit Anhänger in Richtung Bernsfelden unterwegs. Im Auslauf einer leichten Rechtskurve geriet das Gespann auf den unbefestigten Schotterstreifen rechts der Fahrbahn. Im weiteren Verlauf kam der Zug komplett von der Fahrbahn ab, fuhr schräg eine etwa drei Meter tiefe Böschung hangabwärts und prallte mit der rechten Seite des Führerhauses gegen eine Buche, so die Polizei. Obwohl sich das Führerhaus des Lkw durch die Wucht des Aufpralls stark deformierte, blieb der 52-Jährige unverletzt. Während der Bergung war die Fahrbahn bis 11.30 Uhr komplett gesperrt. Es entstand Schaden in Höhe von circa 27 000 Euro.

    Bearbeitet von Andreas Knappe

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!