• aktualisiert:

    Tauberbischofsheim

    Laurentiusberg: In Gebäude zwei geht es voran

    Vergangene Woche begutachtete Bürgermeister Wolfgang Vockel (rechts) in Gebäude 2 am Laurentiusberg den Baufortschritt.  Foto: Stadt Tauberbischofsheim

    Der Stadtteil Laurentiusberg bekommt ein weiteres modernes Bauwerk: Das Gebäude 2 von Thomas Nuss und seine Frau Elke, das derzeit saniert wird, nimmt Gestalt an. Aus dem ehemals zweistöckigen Gebäude entsteht laut einer Pressemitteilung der Stadt ein Wohn- und Geschäftshaus mit Penthouse. Im oberen Stockwerk sind die Wohnräume der Familie untergebracht, darunter werden die Büros der familieneigenen Firma N-Sol eingerichtet.

    Bei seinem regelmäßigen Besuch auf dem Laurentiusberg schaute Bürgermeister Wolfgang Vockel vergangene Woche auch in Gebäude 2 vorbei und begutachtete den Baufortschritt. Auch für das Erdgeschoss stehen bereits Mieter fest: Ab Frühjahr 2020 wird der Medizinische Dienst der Krankenversicherung Baden-Württemberg mit rund 20 Mitarbeitern dort unterkommen, der sich momentan noch in der Albert-Schweitzer-Straße befindet und sich vergrößern möchte. Thomas und Elke Nuss sind  gebürtige Tauberbischofsheimer  und bereits seit 2014 auf dem Laurentiusberg ansässig.

    Bearbeitet von Anna-Lena Behnke

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!