• aktualisiert:

    Bad Mergentheim

    Polizisten retten verletzten Greifvogel

    Einen Einsatz der besonderen Art hatten Beamte des Polizeireviers Bad Mergentheim am Dienstagabend. Ein Zeuge meldete einen verletzten Greifvogel an der Bundesstraße 19 zwischen Stuppach und Rengershausen, der offenbar nicht mehr fliegen konnte. Die Ordnungshüter machten sich auf den Weg und brachten das Tier zu einer Greifvogelstation in Bad Friedrichshall, wie die Polizei mitteilt. 

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Tauber-Newsletter!

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!