• aktualisiert:

    Igersheim

    Reh gegen Rollerfahrer gelaufen

    Ein Reh hat Donnerstagfrüh einen Rollerfahrer in Igersheim zu Fall gebracht. Gegen 6.50 Uhr war der 47-Jährige mit seinem Kleinkraftrad von Igersheim kommend in Richtung Neuses unterwegs. Währenddessen überquerte das Reh die Fahrbahn und kollidierte mit dem Roller. Der 47-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. An dem Roller entstand laut Polizeibericht ein Schaden von circa 700 Euro. Das Reh konnte nach dem Unfall nicht gefunden werden.

    Bearbeitet von Carolin Schulte

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!