• aktualisiert:

    Tauberbischofsheim

    Tauberfränkische Weihnacht

    „Die Zwiefach-Boarischen“ von der Tauberfränkischen Wirtshausmusi gestalten mit dem Tauberfränkischen Holzbläsern und dem Männerensemble der Ottmar Mergenthaler Sängerfreunden eine „Tauberfränkische Weihnacht“. Foto: Jens Hackmann

    Die katholische Kirchengemeinde Hachtel veranstaltet am Sonntag, 22. Dezember, um 18.30 Uhr eine „Tauberfränkische Weihnacht“ in der Kirche in Hachtel. Gestaltet wird die vorweihnachtliche Veranstaltung vom Männerensemble der Ottmar Mergenthaler Sängerfreunde, den Tauberfränkischen Holzbläsern und den Zwiefach-Boarischen von der Tauberfränkischen Wirtshausmusi. Die Weihnachtsgeschichte von Sieger Köder, Priester und Künstler, bildet den roten Faden, heißt es in einer Pressemitteilung. Musik und Gesang schmücken die Weihnachtsgeschichte aus. Der Eintritt ist frei.

    Bereits am Freitag, 13. Dezember, findet eine Aufführung in der evangelischen Kirche in Schwabhausen statt. Beginn ist ebenfalls um 18.30 Uhr.

    Bearbeitet von Anja Behringer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!