• aktualisiert:

    Lauda-Königshofen

    Türschloss mit Sekundenkleber beschädigt: 11 000 Euro Schaden

    Mit Sekundenkleber hat ein bislang unbekannter Täter in der Nacht auf Donnerstag vergangener Woche eine Haustür im Stadtteil Unterbalbach in Lauda-Königshofen beschädigt. Der Täter drückte den Klebstoff in der Zeit von Mittwoch um 20 Uhr bis Donnerstag um 6 Uhr ins Schloss der Eingangstür eines Wohnhauses in der Beethovenstraße, wodurch sie sich nicht mehr schließen und öffnen ließ. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 11 000 Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen, die tatrelevante Beobachtungen im genannten Zeitraum machen konnten.

    Hinweise an die Polizei in Lauda-Königshofen unter Tel. (09343) 62130.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Tauber-Newsletter!

    Bearbeitet von Jürgen Sterzbach

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!