• aktualisiert:

    BAD MERGENTHEIM

    Unfall mit schwer verletzter Fußgängerin

    Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer Fußgängerin kam es am Mittwochabend in Bad Mergentheim. Die Fußgängerin kam von der Törkelgasse und wollte den Unteren Graben überqueren. Diese betrat laut Polizei wohl unbehelligt die Fahrbahn und wurde dabei seitlich von einem Fahrzeug erfasst. Der Autofahrer fuhr in Richtung des Bahnhofs und konnte nicht mehr ausweichen. Bei dem Aufprall wurde die Fußgängerin auf die Motorhaube geschleudert und schwer verletzt. Sie wurde umgehend zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro., heißt es weiter.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!